BetConstruct stellt Android SportsBook App v3 vor

Lesezeit: 3 Minuten
Der B2B-iGaming-Technologieanbieter EveryMatrix gibt starke Ergebnisse für das zweite Quartal 2022 bekannt.
Das Q2-Update von EveryMatrix zeigt eine Finanzleistung, die die Erwartungen übertrifft, und ein Wachstum des Bruttogewinns in allen Geschäftsbereichen (Casino, Sport und Plattform) im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2021, eine starke globale Vertriebsleistung mit einem bedeutenden unterzeichneten Vertrag, einer guten Kassenbilanz und einem Erfolg Erwerb.
FINANZIELLE LEISTUNG DER ERWARTUNG VORAUS
Der Bruttogewinn (Bruttoeinnahmen abzüglich direkter Kosten für Spieleanbieter) stieg im zweiten Quartal 2022 um 17 % im Jahresvergleich auf 14,9 Millionen Euro (12,7) mit einer 4-Jahres-CAGR von 35 %. Während sich die regulatorischen Änderungen in Deutschland auf den Bruttogewinn im Casino-Segment auswirkten, wuchs dieses Segment dank der Produktdiversifizierung und der breiten Kundenbasis des Unternehmens dennoch um 11 % Y/Y. Das EBITDA blieb bei 5,2 Mio. € (5,2), da das Unternehmen weiterhin positiven Cashflow in zukünftiges Wachstum reinvestiert. Wichtige Investitionen bleiben die US-Expansion, und im Quartal wurde der Sportwetten-Einzelhandelsanbieter Leapbit übernommen, wodurch fast 20 neue Mitarbeiter und eine kroatische Niederlassung eingestellt wurden. Die EBITDA/Bruttogewinn-Marge betrug 35 %. Die Nettoliquidität stieg von 11,1 Millionen Euro am Ende des ersten Quartals 2022 auf 15,2 Millionen Euro im zweiten Quartal 2022. Das Unternehmen reinvestiert den positiven Cashflow in zukünftiges Wachstum und bleibt schuldenfrei.
Ebbe Groes, Group CEO von EveryMatrix, sagt: „Angetrieben von unserem vielfältigen Produktangebot und unserer starken Kundenbasis verzeichneten wir in diesem Quartal mit 43 Vertragsunterzeichnungen für alle Produkte eine weitere Rekordzahl an Neukundengewinnen. Darüber hinaus ermöglicht uns ein Anstieg des Bruttogewinns um 17 %, der die zugrunde liegende Leistung der Gruppe am besten widerspiegelt, weiterhin in unser zukünftiges Wachstum zu investieren.“
STRATEGISCHE AKQUISITION ABGESCHLOSSEN
Im Mai 2022 hat das Unternehmen die Übernahme des Sportwettenentwicklers Leapbit erfolgreich abgeschlossen. Die Fusion stärkt das Sportwettenprodukt der Gruppe, OddsMatrix, mit einem fortschrittlichen und bewährten Einzelhandelsangebot. OddsMatrix wird Leapbits umfassende, auf den Einzelhandel ausgerichtete Softwarelösung und andere Produkte wie virtuelle Pferderennen und Lotteriespiele vollständig integrieren. Als solches erweitert das Unternehmen seine Online-First-Sportwettenplattform OddsMatrix zu einer echten Omnichannel-iGaming-Lösung für Betreiber mit Einzelhandelspräsenz. Kommentar zur bisher größten Akquisition, Ebbe Groes, sagt: „OddsMatrix ist eine der drei Säulen des Unternehmens und wächst bereits mit enormer Geschwindigkeit. Der Einzelhandel ist ein wichtiger Bestandteil jeder umfassenden Sportwetten-Suite, und durch die Integration der Technologie von Leapbit werden wir OddsMatrix zu einem führenden Unternehmen für echte Omnichannel-Sportarten in regulierten Märkten machen.“
WICHTIGE MEILENSTEINE IM Q2

Rekord für neue Kundengewinne mit 43 Verträgen, die im zweiten Quartal 2022 für alle Produkte unterzeichnet wurden. Erreichte 90 % des Gesamtgeschäftswerts von 2021 für Kundengewinne in nur 6 Monaten. 4 neue Tier-1-Kunden mit 888casino und BetMGM in den USA und in Europa, der National Lottery of Malta und einem der Top-Betreiber in Italien. 2 Schlüsselkunden in regulierten Märkten, Deutschland und Rumänien, gingen mit CasinoEngine live. 54 neue Marken gingen mit SlotMatrix live. Im ersten Quartal 2022 startete das Unternehmen ein entschlossenes Sozialhilfeprogramm für seine ukrainischen Mitarbeiter. Im zweiten Quartal 2022 bot das Unternehmen ukrainischen Mitarbeitern kontinuierliche Unterstützung und große Spenden für wohltätige Zwecke an. Am Ende des Berichtszeitraums bleibt der Betrieb davon unberührt, und die Mitarbeiter kehren nun in die Ukraine zurück.
UNTERZEICHNUNG EINES GROSSEN KUNDEN NACH ENDE DES 2. QUALIS
Im Juli 2022 einigten sich der B2B-Plattformanbieter EveryMatrix und der deutsche Betreiber bet-at-home auf die Lieferung der umfassenden Turnkey-Lösung des Anbieters. Der in Frankfurt notierte Betreiber wird seine bestehende proprietäre Plattform durch den Tech-Stack von EveryMatrix ersetzen. Dazu gehören ein modernes Sportwetten, eine Casino-Plattform, eine Spielerverwaltung, ein Zahlungsmodul und eine Affiliate-Software. Die Vereinbarung umfasst alle Märkte, in denen bet-at-home derzeit präsent ist, einschließlich des regulierten deutschen Kernmarkts. „Diese wegweisende Vereinbarung spiegelt die Breite und Tiefe unserer Produkte, aber insbesondere die Qualität unserer Sportplattform OddsMatrix wider. Die ständige Investition und Weiterentwicklung von OddsMatrix steht seit vielen Jahren im Mittelpunkt unseres Handelns, und ich freue mich, dass weitere Tier-1-Betreiber unserer Kundenliste beitreten.“ schließt Ebbe Groes.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Gaming News