Der 3D-Metaverse-Marktplatz MetaMundo strebt den Start im Jahr 2022 mit neuer Finanzierung an

Die Plattform wird voraussichtlich im ersten Quartal 2022 starten und den Kauf, Verkauf und die Lizenzierung von Metaverse-Assets erleichtern.

MetaMundo, ein virtueller nicht fungibler Token (NFT)-Marktplatz, der sich auf das Metaverse konzentriert, hat den Abschluss einer Seed-Finanzierungsrunde in Höhe von 2,7 Millionen US-Dollar angekündigt.

Unter der Leitung von Animoca Brands umfasste die Debütfinanzierung von MetaMundo unter anderem Hypersphere Ventures, Digital Currency Group, OP Crypto, Metacartel Ventures und Angel Investments von den Mitbegründern von AAVE und Rarible.

Die Plattform basiert auf einem Layer-2-Netzwerk-Polygon und ermöglicht es Designern und Entwicklern, ihre NFT-Assets für die Verwendung in der virtuellen und erweiterten Realität sowie in einer Reihe von Metaverse-Welten wie Decentraland, Cryptovoxels und Somnium Space zu prägen, zu verkaufen und zu lizenzieren.

In der Ankündigung heißt es, dass die Nutzung des Polygon-Netzwerks den Benutzern im Vergleich zum Ethereum-Netzwerk reduzierte Gasgebühren bietet.

Laut MetaMundo wird der Marktplatz voraussichtlich im ersten Quartal 2022 starten und eine umfangreiche Bibliothek mit Objekten wie Avataren, Wearables, Fahrzeugen und Gebäuden unter anderem beherbergen.

MetaMundo-Mitbegründer Mark Studholme erklärte die Technologie hinter dem Projekt:

„MetaMundo verfügt über eine Reihe von Tools, die die ursprüngliche 3D-'Eltern'-Datei, die vom Ersteller bereitgestellt wurde, in individuelle 'Kind'-Dateien umwandeln, dezimieren und optimieren, die für jedes Metaverse optimiert sind. Wir prägen die Elterndatei als einen NFT unter Verwendung des ERC 721-Vertrags, und dieser Eltern-NFT ist ein Wrapper für die Kinddateien und NFTs. Wenn Sie also den übergeordneten NFT sammeln, werden alle untergeordneten NFTs mitgeliefert.“

Studholme fügte hinzu, dass, wenn die Plattform mehr Metaversen integriert, sie „neue untergeordnete Dateien konvertieren und optimieren und diese zum übergeordneten NFT hinzufügen“.

Verwandte: Das Metaverse ist eine 1T-Dollar-Gelegenheit, nachdem die Benutzer das 10-fache erhöht haben: Graustufenbericht

Ein Ende November vom Industrie-Titan Grayscale veröffentlichter Forschungsbericht prognostizierte, dass der Wert des Metaverse-Sektors in den kommenden Jahren auf eine Billion US-Dollar ansteigen könnte, wenn das Mainstream-Publikum aktiv in diese aufkeimenden virtuellen Welten eintaucht.

Die beliebten Metaverse-Token Decentraland (MANA) und The Sandbox (SAND) haben in den letzten Wochen neue Allzeithochs verzeichnet, ein Trend, der teilweise durch die weltweiten Nachrichten über die Eingliederung von Facebook in ein Metaverse-Unternehmen Meta ausgelöst wurde .

Yat Siu, Executive Chairman und Mitbegründer von Animoca Brands, kommentierte die Notwendigkeit der Interoperabilität über verschiedene Metaverse-Räume hinweg:

„Interoperabilität ist ein wesentliches Merkmal des offenen Metaversums. MetaMundo schafft ein Netzwerk von 3D-Erstellern und -Tools, die es ermöglichen, die zahlreichen neuen offenen Metaverse-Umgebungen aufzubauen, die wir als die Zukunft der digitalen Erfahrung vorstellen.“

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
News