Der Einsatz von DAOs und Blockchains im Immobilienmarkt

In den letzten Jahren sind viele Blockchain-Innovationen entstanden. Wir haben eine Explosion von Ideen, Patenten, Plattformen für intelligente Verträge und dApps gesehen. Diese Neuheiten werden in Bezug auf Anwendungen für den Markt normalerweise durch Start-up-Unternehmen zustande gebracht. Eines der derzeit interessantesten Beispiele sind Startups, die Blockchain über DAOs auf dem Immobilienmarkt einsetzen.

Wie es funktioniert?

Schon heute gibt es mobile Apps, die die Rolle von Immobilienmaklern spielen, wie im Fall von Quinto Andar. Diese Apps behaupten, Kosten zu senken und Prozesse zu vereinfachen, aber sie sind immer noch zentralisierte Privatunternehmen. Blockchain-Immobilienanwendungen gehen mit diesem Vorschlag noch einen Schritt weiter, indem sie die gesamte Verwaltungsumgebung für Mieter und Eigentümer über DAOs implementieren. Ein DAO (englisches Akronym für Decentralized Autonomous Organization) ist eine Art Plattform, die Gemeinschaften von Benutzern im Internet über eine Blockchain zugunsten eines gemeinsamen Interesses zusammenbringt. DAOs sind in der Regel in Form von dApps strukturiert. Die Rolle der Blockchain besteht darin, die Dezentralisierung und Automatisierung von Governance und Prozessen durch Smart Contracts bereitzustellen und Transparenz und Zuverlässigkeit bei der Entscheidungsfindung zu gewährleisten. Nehmen wir im Fall einer Immobilien-DAO das folgende Beispiel an. Felipe, der in einer Wohnung im Zentrum von São Paulo lebt, hat keinen Strom und muss am internen Stromnetz seiner Wohnung gewartet werden. Die Wohnung wurde über eine dApp vermietet, über die Felipe seine Reparaturanfrage weiterleitet. Die Entscheidung über diese Wartung wird dann durch eine DAO vermittelt. Denn Felipes Wohnung gehört nicht einem einzigen Eigentümer, sondern 20 Personen, die von dieser Immobilie „Krypto-Titel“ erworben haben und eine monatliche Rate der Gesamtmiete erhalten. Unter den Beteiligten wird eine Abstimmung abgegeben: Sie müssen eine Mindestzustimmung von 60 % erreichen, damit ein Vertreter mit der Beauftragung eines Elektroreparaturdienstes fortfahren kann. Die Kosten werden im Verhältnis zum Anteilsbesitz unter allen geteilt. Wir können uns das als einen direkteren, dezentralisierten, automatisierten Immobilienfonds vorstellen, der im Kontext von Kryptowährungen und digitalen Transaktionen arbeitet. Einige Startups haben bereits dApps, die dies alles Wirklichkeit werden lassen. Einige Beispiele sind Lofty AI, Arrived Homes und Vesta Equity in Form von DAOs sowie Propy, eine Plattform für den Kauf und Verkauf von Immobilien.

Nutzen und Motivation

Unternehmungen wie diese spiegeln eine zunehmende Erwärmung des Immobilienmarktes wider, der zunehmend das Interesse verschiedener Investorenkategorien auf sich zieht. Die Schaffung von DAOs ermöglicht die Anhäufung eines neuen Kapitalpools, der von Menschen aus weniger wohlhabenden Klassen stammt. Das liegt daran, dass sie es ermöglichen, Anteile (oder Anleihen, als wären es Aktien) von Immobilien schon ab 50 US-Dollar zu kaufen. Während es für Sie möglicherweise unpraktisch ist, Immobilien in Ihrer Stadt zu kaufen und zu mieten, ermöglichen Ihnen diese DAOs, Eigentümer von beispielsweise 2 % einer Wohnung in einem anderen Bundesstaat zu werden, den Sie noch nicht einmal besucht haben. Diese Marktplätze lösen auch ein klassisches Immobilienmarktproblem: die fehlende Liquidität. Wenn ein Hausbesitzer schnell Bargeld benötigt, ist es oft sehr schwierig, einen Verkauf durchzuführen und das Kapital zurückzubekommen. Aber im Fall von Immobilien, die in Kryptowährungen tokenisiert sind, erfolgen alle Operationen sofort, und die Aufteilung der Gesamtsumme in kleinere und erschwinglichere Raten erhöht die Verkaufswahrscheinlichkeiten exponentiell.

Erste gesetzlich anerkannte Immobilien-DAO in den USA

Am 5. April 2022 gab das Decentralized Capital Allocation Protocol (DCAP) bekannt, dass es das erste gesetzlich anerkannte Immobilienkonsortium DAO in den Vereinigten Staaten geworden ist. DCAP ist eine Vermögensverwaltungs- und Kapitalflussorganisation, die über eine Kryptowährung auf der Binance Smart Chain operiert. Es soll ein wachsendes Immobilienportfolio für Investoren sicherstellen, sodass die native Kryptowährung des Protokolls durch den Wert dieser Immobilien gedeckt ist. Alles funktioniert über ein DAO, das es Investoren ermöglicht, ihr Kapital frei zwischen Konsortialgrundstücken, Eigenkapital-Token, Ökosystem-Token und Kryptowährungen zu verschieben. Die Kryptowährung ($DCAP-BNB) wurde am 18. März eingeführt. Die Initiative hat bereits ihre erste Multimillionen-Akquisition in der Pipeline: einen Studentenapartmentkomplex mit 200 Einheiten und 632 Personen an der University of Slippery Rock, Pennsylvania.

Schlussbetrachtungen

Aktuelle Immobilienmarktbedingungen, die Eigenschaften moderner Investoren und das Aufkommen von Blockchain-Handelsplattformen – DAOs und dApps – bilden einen erfolgreichen Dreiklang. Diese Kombination günstiger Bedingungen kann sogar die Akzeptanz von Kryptowährungen durch die Gesellschaft fördern und dazu beitragen. Das Haupthindernis ist nach wie vor die Unsicherheit, die durch die fehlende Regulierung verursacht wird. Die meisten Länder und Staaten haben keine detaillierten Gesetze oder sogar rechtliche Definitionen in Bezug auf Kryptowährungen, Blockchains und DAO-ähnliche Marktplätze, wie die in diesem Artikel erwähnten. Eine der seltenen Ausnahmen ist der Bundesstaat Wyoming, USA, der als erster DAOs als legale Unternehmensstrukturen vom Typ LLC (Gesellschaften mit „Limited Liability“, einer US-Kategorie ähnlich „LTDA“ in Brasilien) anerkennt. Der Trend in den kommenden Jahren geht jedoch dahin, dass sich diese gesetzlichen Definitionen verbreiten und häufiger werden.

Über den Autor

Alkudmani-Tarife hat einen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre von der Tishreen University, Syrien, mit einem MBA von der Edinburgh Business School, Schottland. Brasilianer eingebürgert. Er ist als Business Development Manager Brasilien bei Kucoin tätig.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Cryptocurrencies News