Hier sind die aktuell besten iPad-Angebote

Hier sind die aktuell besten iPad-Angebote

Angebote für Apples iPad sind häufiger als man denkt. Egal, ob Sie nach dem erschwinglichen iPad, dem High-End-iPad Pro oder etwas dazwischen wie dem iPad Air oder iPad Mini suchen, normalerweise findet irgendwo eine Preissenkung statt. Natürlich ist es schwierig, genau zu wissen, wo Sie diese Angebote finden, wenn Sie sich nicht bei allen großen Einzelhändlern umsehen. Aber genau das tun wir jeden Tag, wenn wir nach Angeboten suchen, also lassen Sie uns Ihnen helfen. Unten haben wir jedes der aktuellen iPads aufgelistet, die zum Kauf angeboten werden. Meistens gibt es eine Art Rabatt auf ein neues oder generalüberholtes Modell. Wenn es einen Deal gibt, von dem wir denken, dass es sich lohnt, Sie darüber zu informieren, werden wir Sie darüber informieren, zusammen mit allen Informationen, die Sie benötigen, um den Kontext zu wahren. Wenn es kein aktuelles Angebot gibt, sagen wir Ihnen, wie viel der letzte Verkaufspreis war, damit Sie wissen, wann Sie den Sprung wagen müssen. Nur um Sie oben zu informieren, Apples Back-to-School-Aktion hat bereits begonnen, was bedeutet, dass Sie beim Kauf eines iPad Air oder iPad Pro ein kostenloses Set AirPods ergattern können. Zugegeben, Sie müssen ein Student sein, der berechtigt ist, im Bildungsshop von Apple auszuchecken. Wenn Sie die AirPods Pro bevorzugen, können Sie auch für zusätzliche 90 US-Dollar upgraden. Das iPad 2020 ist Apples günstigstes Tablet und kostet normalerweise 329 US-Dollar für das Modell mit 32 GB Speicher oder 429 US-Dollar für das Modell mit 128 GB Speicher. Jedes verfügt über ein 10,2-Zoll-Display und verfügt über den A12 Bionic-Prozessor, einen Touch ID-Fingerabdrucksensor und einen Smart Connector zum Anschluss eines Smart Keyboards.

Apple iPad (2020, 32 GB, nur WLAN)

Apples neues iPad der achten Generation mit 32 GB Speicher sieht genauso aus wie die vorherige Iteration, verfügt jedoch über einen schnelleren A12 Bionic-Prozessor. Derzeit können Sie das Basis-iPad mit 32 GB Speicherplatz für 299 US-Dollar bei Walmart und Amazon kaufen. Beide Händler bieten auch die 128-GB-Konfiguration in mehreren Farben für 395 US-Dollar an (Amazon, Walmart). Apple hat Anfang 2019 das neueste iPad mini herausgebracht, das mit dem gleichen 7,9-Zoll-Display und -Design wie die vorherigen Iterationen ausgestattet ist, jedoch mit aktualisierten internen Spezifikationen. Es verfügt über den gleichen A12 Bionic-Prozessor, der im Basis-iPad zu finden ist, zusammen mit Wi-Fi-Unterstützung. Apple verkauft 64-GB- und 256-GB-Modelle des iPad mini zu Preisen von 399 US-Dollar bzw. 549 US-Dollar. Wenn Sie LTE-Konnektivität wünschen, beträgt der Startpreis 529 US-Dollar für das 64-GB-Modell.

iPad Mini (2019, nur 64 GB WLAN)

Das iPad Mini 2019 verfügt über das gleiche 7,9-Zoll-Display wie seine Vorgänger, verfügt jedoch über einen leistungsstarken A12 Bionic-Prozessor, der auch im iPhone XS und iPhone XR verwendet wird. Verkäufe des Basis-WLAN-Modells sind selten, aber wenn Sie das 64-GB-iPad mini jetzt kaufen möchten, ist es bei Walmart für 369 US-Dollar in Space Grau und Roségold erhältlich. Es gibt auch einen Verkauf des 256-GB-Modells, das derzeit bei Amazon für 490 US-Dollar in Roségold erhältlich ist. Das iPad Air 2020 hat ein etwas größeres 10,9-Zoll-Display im Vergleich zum 10,5-Zoll-Bildschirm des Vorgängermodells und verfügt über dünnere Blenden. Es hat den Touch-ID-Fingerabdrucksensor auf den Netzschalter auf der Oberseite des Geräts verlegt. Das iPad Air-Modell der vierten Generation ist in 64-GB- oder 256-GB-Speicherkonfigurationen erhältlich. Die WLAN-Modelle beginnen bei 599 US-Dollar bzw. 749 US-Dollar, womit der Einstiegspreis etwas höher ist als bei den Vorjahresmodellen. Das Modell, das LTE unterstützt, beginnt bei 729 US-Dollar.

iPad Air (2020, 64 GB, nur WLAN)

Das diesjährige iPad Air-Modell verfügt über dünnere Blenden um das Display und hat den Touch ID-Fingerabdrucksensor in den Power-Button verlegt, der sich oben am Gerät befindet. Glücklicherweise, wenn Sie auf einen beträchtlichen Rabatt auf das iPad Air gewartet haben, ist das 64-GB-Modell mit Wi-Fi für 499 US-Dollar – 100 US-Dollar gegenüber dem Listenpreis – in allen Farben bei Amazon und Best Buy erhältlich. Beide Einzelhändler streichen derzeit auch 100 US-Dollar vom 256-GB-Modell mit Wi-Fi (Amazon, Best Buy), wobei erstere weitere 10 US-Dollar von der Roségold-Konfiguration abziehen. Das mit M1 ausgestattete iPad Pro der fünften Generation ist jetzt weit verbreitet, was bedeutet, dass es viele Angebote für die 2020-Iteration des iPad Pro gibt. Das iPad Pro der vierten Generation sieht dem Modell von 2018 sehr ähnlich, abgesehen von seinem Dual-Linsen-Rückfahrkamera-Array. Im Gegensatz zu den günstigeren iPad-Modellen verzichtet das iPad Pro 2020 auf die Kopfhörerbuchse und verwendet einen USB-C-Anschluss anstelle eines Lightning-Anschlusses. Es verfügt auch über ein Display mit hoher Aktualisierungsrate und Face ID, damit Sie das Tablet entsperren können, anstatt sich auf den Touch ID-Fingerabdrucksensor zu verlassen. Wenn Sie nach dem 11-Zoll-iPad Pro 2020 suchen, ist es derzeit in mehreren Konfigurationen bei Best Buy und Target erhältlich. Was die Wi-Fi-Modelle angeht, ist das 128-GB-Modell bei Target auf 700 US-Dollar reduziert, und das 256-GB-Modell ist sowohl bei Target als auch bei Best Buy für 800 US-Dollar erhältlich. Letzterer Einzelhändler verkauft auch die 512-GB- und 1-TB-Varianten für 1.000 US-Dollar bzw. 1.200 US-Dollar. Der gleiche Rabatt von 100 US-Dollar bei Best Buy gilt auch für das 12,9-Zoll-Modell. Wenn Sie das Wi-Fi-Modell bevorzugen, wird das 128-GB-Modell auf 900 US-Dollar, das 256-GB-Modell auf 1.000 US-Dollar, das 512-GB-Modell auf 1.200 US-Dollar und das 1 TB-Modell auf 1.400 US-Dollar reduziert.

iPad Pro (2020, 12,9 Zoll, nur WLAN)

Dieses 12,9-Zoll-Apple-Tablet aus dem Jahr 2020 bietet eine Anzeige mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, 4K-Rendering für Videobearbeitungs-Apps und eine verbesserte AR-Leistung. Es hat keinen M1-Prozessor. Das iPad Pro 2020 ist großartig, aber wenn Ihnen die Anzeigequalität das Wichtigste ist, ist das 12,9-Zoll-iPad Pro der richtige Weg. Das größere Modell der fünften Generation verwendet ein Mini-LED-Display, das ähnlich wie die OLED-Technologie für tiefere Schwarztöne und besseren Kontrast entwickelt wurde. Darüber hinaus werben sowohl die 11- als auch die 12,9-Zoll-iPad-Profis für den blitzschnellen M1-Chip von Apple – den gleichen Prozessor, der in den neuesten Mac-Computern zu finden ist – und neue Funktionen wie Center Stage, eine Software-Innovation, die zoomt und schwenkt, damit Sie in der Mitte zentriert bleiben Rahmen während der Teilnahme an Videoanrufen. Sie sind die bisher beeindruckendsten und teuersten iPads, wobei die 11- und 12-Zoll-Konfigurationen normalerweise bei 799 US-Dollar bzw. 1.099 US-Dollar beginnen. Wenn Sie jedoch das neueste Modell wünschen, ist das 11-Zoll-iPad Pro mit 128 GB und Wi-Fi bei Amazon für 50 US-Dollar erhältlich, was den Preis auf 749 US-Dollar senkt. Das 12,9-Zoll-Modell mit Wi-Fi ist auch bei Amazon für 999 US-Dollar erhältlich, der zweitbeste Preis, den wir bisher bei Apples High-End-Tablet gesehen haben.

iPad Pro (2021, WLAN)

Apples neueste iPad Pros verfügen über den firmeneigenen M1-Prozessor und Thunderbolt, das 12,9-Zoll-Modell bietet jedoch auch das beste Display aller verfügbaren Tablets.

Abonnieren Sie, um die besten von Verge genehmigten Tech-Angebote der Woche zu erhalten.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
News