Oxenfree 2, A Plague Tale: Requiem, Cuphead und mehr im Rampenlicht von Tribeca Games

Das Tribeca Games Spotlight feierte letztes Jahr sein Debüt und zeigte erzählerisch geführte Spiele wie Kena: Bridge of Spirits, Lost in Random und einen unserer Favoriten aus dem Jahr 2021, Sable. In diesem Jahr wurde die Präsentation fortgesetzt und war voller Spiele, die ebenso vielversprechend aussehen. The Spotlight präsentierte neun einzigartige Erlebnisse mit lang erwarteten Titeln wie A Plague Tale: Requiem und Oxenfree 2: Lost Signals, Cuphead: The Delicious Last Course und einigen weniger bekannten Indie-Spielen, die einen Platz auf der To-Watch-Liste der Spieler verdienen . Falls Sie die Show verpasst haben, haben wir einige Highlights zusammengefasst.

Oxenfree 2: Verlorene Signale

Machen Sie sich bereit, noch einmal in die bizarre Welt von Night School Studio zurückzukehren, denn Oxenfree 2: Lost Signals sieht wunderbar beunruhigend aus. Der Showcase gab uns neue Ausschnitte der Protagonistin Riley und ihres langjährigen Freundes Jacob, die einen nächtlichen Pfad, gruselige Höhlen und verlassene Gebäude erkunden. Das Paar scherzt auf eine skurrile Art und Weise hin und her, die Fans von Night School Studio bekannt vorkommen werden. The Spotlight enthüllte auch, dass die Charaktere alternative Zeitlinien erkunden werden. Diese Zeithoffnung ermöglicht es den Spielern, zurückzugehen und die Vergangenheit zu beeinflussen. Portale öffnen sich von selbst, aber Riley und Jacob scheinen sie auch für ihre eigenen Zwecke öffnen zu können. Die Entwickler bezeichneten die Motive der Charaktere sogar als möglicherweise „schändlich“. Das Spiel soll in naher Zukunft für PlayStation 5, PlayStation 4, Switch und PC erscheinen.

Eine Seuchengeschichte: Requiem

Wir trafen Hugo und Amicia zum ersten Mal in A Plague Tale: Innocence, als der Action-/Adventure-Stealth-Titel 2019 erschien. Obwohl es einige Ecken und Kanten hatte, machte die Geschichte der Geschwister, wie sie eine Rattenplage immensen Ausmaßes überlebten, das Spiel zu einem Muss . Die Fortsetzung, A Plague Tale: Reqiuem, setzt die Geschichte genau dort fort, wo wir aufgehört haben. Aus dem Filmmaterial sieht es so aus, als würde dieses Abenteuer noch dunkler als das erste. Wir bekamen Einblicke in neue Szenen, wie Amicia in einer Gefängniszelle und die Aufforderung an Umstehende, vor einer Rattenplage zu fliehen. Und obwohl sich das Spiel mit dem Übernatürlichen befasst, bleibt es fest in der Realität verwurzelt. Amicia ist keine Kriegerin, hält sich also hauptsächlich an die Tarnung und kann leicht besiegt werden. Requiem erscheint später in diesem Jahr auf allen wichtigen Konsolen und PCs.

Cuphead: Der köstliche letzte Gang

Der lang erwartete DLC zum handgezeichneten Hit von Studio MDHR kommt diesen Monat endlich. Die riesige Erweiterung soll am 30. Juni erscheinen und verspricht all die schöne und herausfordernde Action, die Spieler dazu gebracht hat, sich in das Basisspiel zu verlieben.

Unsterblichkeit

Sam Barlow, am besten bekannt für Her Story und Telling Lies, arbeitet an seinem nächsten interaktiven Erlebnis, Immortality. Das Spiel dreht sich um das Geheimnis von Marissa Marcel, einer aufstrebenden Schauspielerin, die einfach verschwunden zu sein scheint. Sie können bald auf Xbox Series X/S und PC in das Drama eintauchen.

Venba

Die Spieler werden die Geschichte einer indischen Mutter aufdecken, die mit ihrer Familie in Venba nach Kanada zieht. Die Erzählung, die in den 1980er Jahren spielt, wird Themen wie Kommunikation, kulturelle Identität und Liebe durch verzweigte Dialoge und Kochen untersuchen. Das narrative Vehikel des Spiels ist ein beschädigtes Rezeptbuch. Bei dem Versuch, es wiederherzustellen, wird sich die Hauptfigur Venba mit ihren Wurzeln verbinden und dabei helfen, dies an ihren Sohn weiterzugeben. Das Spiel kommt für den PC, hat aber noch kein offizielles Veröffentlichungsdatum.

Durstige Verehrer

Der lebendige Look und die wilde Prämisse machen Thirsty Suitors zu einem der faszinierendsten Spiele von Spotlight, und es startete die Show. Du spielst Jala, eine alleinstehende Frau, die zur Hochzeit ihrer Schwester nach Hause zurückkehrt. Sie wird zusammen mit vielen ihrer Ex-Freundinnen und Möchtegern-Verehrern in explosiven, atemberaubenden Kämpfen gegen den Erwartungsdruck ankämpfen. Das Filmmaterial zeigte einen dieser Konflikte, als Jalas Freund aus der dritten Klasse, Sergio, hofft, sie für sich zu gewinnen. Die metaphorischen Stöße werden real und übertrieben, aber der Kampf endet schließlich damit, dass Sergio akzeptiert, dass seine Liebe nicht auf etwas Wesentlichem basiert. Es gibt kein Wort darüber, wann das Spiel gestartet wird, aber es kommt auf den PC, wenn es das tut.

Amerikanisches Arkadien

American Arcadia, das gerade beim Summer Game Fest Live gezeigt wurde, scheint ein interaktives Erlebnis im Stil der Truman Show zu sein. Die Bewohner der scheinbar perfekten Nachbarschaft des Spiels werden rund um die Uhr überwacht, alles zur Unterhaltung. Aber Trevor Hills ist bereit auszubrechen. Das Spiel kommt ohne festgelegtes Veröffentlichungsfenster auf den PC, aber Sie können ab morgen Demos von American Arcadia und allen anderen Spielen auf dieser Liste spielen.


Das praktische Demo-Festival von Tribecca beginnt am 11. Juni und lässt die Spieler jedes heute gezeigte Spiel ausprobieren. Die Zeitfenster sind begrenzt und laufen bis zum 19. Juni. Stellen Sie also sicher, dass Sie so schnell wie möglich eine Reservierung für alle Spiele erhalten, die Sie sich ansehen möchten. Wenn Sie weitere Neuigkeiten für die Showcase-Saison dieses Sommers lesen möchten, sind Sie bei uns genau richtig.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Gaming News